Natürliche Säuglingspflege - Tragen Sie schon oder schleppen Sie noch? Nanni Wolff
Mutter-Kind-Kurs nach GFG-Fabelkurskonzept

Jetzt zum September Kleinkind Kurs anmelden!
Der Kurs ist leider schon voll...Nächster Einstieg nach den Herbstferien möglich

Fabel® ist die Abkürzung für Familienzentriertes Baby-Eltern-Konzept. Dies wurde 1997 von der GfG = Gesellschaft für Geburtsvorbereitung -Familienbildung und Frauengesundheit- Bundesverband e.V. entwickelt.
Fabel®-Kurse sind entwicklungsbegleitende Kurse für das wichtige erste Lebensjahr des Kindes. In kleinen Gruppen und in einer angenehmen Atmosphäre treffen sich Mütter, Väter und ihre Babys regelmäßig zu Austausch, Beobachtung und Spiel, jeweils geleitet von einer Fabel®-Kursleiterin.


Die Fabel-Grundgedanken:

- Jedes Kind verdient und braucht es, respektvoll und achtsam behandelt zu werden
- Jedes Kind ist lernbegierig und kann seine Bewegung eigenständig vom Liegen zum Stehen erlernen.
  Dabei hilft ihm liebevolle Begleitung und Bewunderung.
- Beobachte dein Kind und vergleiche seine Fortschritte mit seiner eigenen Entwicklung, nicht mit der
  des Nachbarskind im gleichen Alter, das stärkt euer Selbstgefühl.
- Reagiere auf die Signale deines Kindes um mit ihm zu kommunizieren. Dabei entwickelt sich seine
  Sprache und seine Wahrnehmung mit all seinen Sinnen.
- Gib deinem Kind kleine Anregungen und dein Kind führt weitere Bewegungen selbstständig aus. So
  stärkst du das Selbstbewusstsein deines Babys.
- Es kommt darauf an, dass Mutter, Vater und Kind eine schöne gemeinsame Spielzeit und Spaß haben -
  nicht, dass das Kind auf ein bestimmtes Ziel hin trainiert wird


Fabel®-Kursleiterinnen...
  • legen großen Wert darauf, jedes Kind in seinem eigenen Tempo anzunehmen und wertzuschätzen.
  • bauen Beobachtungszeiten in den Kursablauf ein. Das passive Beobachten, ohne die Kinder aktiv zu „bespielen“, bringt erstaunliche Erkenntnisse und wertvolle Momente mit sich.
  • bieten Schaukel- und andere Bewegungsspiele, Fingerspiele und Kinderlieder. Massageübungen und Bewegungsangebote runden das Konzept ab.
  • altersgerechte Anregungen und Tipps für die Mütter und Väter. Im Wechsel zwischen gemeinsamem Spiel und Beobachten wird der Kontakt zwischen Eltern und Kind vertieft, weil die Signale des Kindes immer besser verstanden werden. Damit es sich ganzheitlich wahrnehmen kann, ist das Baby wenig bekleidet oder nackt; und deshalb ist der Fabel®-Raum immer warm genug.
  • ist aufgrund ihrer Ausbildung in der Lage, Fragen und mögliche Ängste und Sorgen fundiert zu beantworten

Fabel®-Kurse bieten Gelegenheit, sich mit den anderen Eltern auszutauschen. Die Themen reichen vom Wochenbett, über das Stillen und die Ernährung, den Umgang mit dem Neugeborenen bis hin zum Austausch über den Alltag mit Baby.
KursteilnehmerInnen bringen ihre Erfahrungen ein und werden gestärkt und ermutigt, den eigenen Weg zu finden. Neben Übungen, die sich an der Rückbildungsgymnastik anlehnen, gibt es auch vitalisierende und stärkende Bewegungs- und Massageanleitungen.


Bei mir gibt es drei verschiedene Gruppen nach Entwicklungsschritten unterteilt:
- eine "Zwergerlgruppe" für Babys ab Geburt bis zur Krabbelfähigkeit
- eine "Krabbelgruppe" für Babys ab der Fähigkeit mobil zu sein bis ca. 18 Monate
- eine "Kleinkindgruppe" für laufende Kinder bis Kindergartenalter

In einer Gruppe sind mindestens 5 Mütter/Väter mit ihrem Kind. Geschwisterkinder können aus Platz- und Sicherheitsgründen nur im Schweigersdorfer Kursraum mitgebracht werden. Absprache ist hierfür nötig.

Ich würde mich freuen, auch für Sie Ansprechpartner und Fabel-Kursleiterin sein zu dürfen und Sie in den ersten Jahren mit Kind begleiten zu dürfen.

Kurs-Orte:
Zwergerlgruppe: in meinem Kursraum in Oberndorf bei 92339 Beilngries

Krabbelgruppe und Kleinkindgruppe:
Sportheim Schweigersdorf
DJK-SV Wallnsdorf-Schweigerdorf
Plankstettner Str., 92334 Berching

mögliche Kurszeiten:
Montag: 9:00 - 10:30 Uhr Krabbelgruppe
Montag: 10:30 - 12:00 Uhr Kleinkindgruppe

Freitag: 9:00 - 10.30 Uhr Zwergerlgruppe

Aktueller Kurs:
Kleinkindgruppe
ab Freitag, den 21.09.2018 um 9:00 - 10:00 Uhr in Schweigersdorf
Der Kurs ist voll.

Der Kurs läuft immer im 4er-Block einmal in der Woche eine Stunden über 4 Wochen und kostet insgesamt 40 Euro.
Der Kurs ist immer fortlaufend im 4er-Block buchbar und kann somit über Monate besucht werden. Solange es Mama und Baby Spaß macht. Die frei werdenen Kursplätze sind damit alle vier Wochen neu zu vergeben. Quereinstieg je nach freien Plätzen möglich.

Die Kursgebühr wird vorab überwiesen.
Verpasste Kursstunden können nicht nachgeholt werden und werden auch nicht zurückgezahlt.
Der Zwergerlkurs findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Mamas, die beiden mobilen Gruppen ab einer Teilnehmerzahl von 6 Mamas statt.
Im Sommer bei schönem Wetter findet der Kurs mit Absprache der Teilnehmerinnen auch mal draußen an der frischen Luft im Schatten statt.

Interessensbekundung und Anmeldung bei Nanni Wolff per Whatsapp unter 0176/22640984



Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint